PCB Library Expert Enterprise

Eine hochwertige Bauteilbibliothek ist die Grundlage eines jeden PCB-Designs. In der Praxis ist es oft schwer die Bibliothek einheitlich mit angemessenem Aufwand zu pflegen. Unterschiedliche Bearbeiter der Bibliothek erstellen die Footprints in Ihrem jeweiligen Stil. Durch uneinheitliche Benennung entstehen Dubletten, die aufwändig gesucht, gefiltert und entfernt werden müssen. Die Erweiterung oder Veränderung einer Gruppe von Bauteilen ist aufwendig. Es kostet viel Zeit im Internet Datenblätter zu suchen. In einigen Firmen müssen Footprints für verschiedene PCB-Tools erstellt werden.

Der Library Expert Enterprise bewältigt diese Aufgaben einfach und schnell. Er erspart wesentlich Aufwand beim Neuanlegen von Footprints und Bibliotheken. Bauteile lassen sich im großen Stil modifizieren und kategorisieren. Das praktische Tool erledigt vieles automatisch. Bestehende Bauteile werden mit verschiedenen Methoden leicht auf den neuesten Stand gebracht.

„Parts on Demand“ ist eine Serviceplattform, die Bauteile samt eingetragener Merkmale und Datenblätter direkt aus einer wachsenden Datenbank bezieht.

Systemunabhängig - Einheitliche Definitionen für Ihre Bauteile bleiben immer gleich, unabhängig vom verwendeten PCB-Tool.

Mit dem Library Expert Enterprise werden IPC-konforme Bauteile mit minimalem Aufwand erstellt.

Homepage des Herstellers: PCB Libraries

IPC, Hersteller Empfehlung, Anwenderdefiniert

Footprint

JEDEC Bemaßungen

  • Übersicht und Neuheiten