Stackup-, PDN- und CPW- Planner

Die steigenden Anforderungen im High-Speed-Design erfordern immer komplexere Berechnungen von Lagenaufbauten. Diese Erfahrung machen nicht nur unsere hauseigenen Designer sondern auch unsere Kunden. Daher bietet tecnotron nun auch ein Tool zur Konzipierung von Lagenaufbauten inklusive Impedanzberechnung und Stromversorgungssystemplanung an.

Seit dem 1. September 2015 ist tecnotron der exklusive Vertriebspartner für die In-Circuit Design (ICD) Produkte in Deutschland, Österreich,der Schweiz und Lichtenstein. Die Produkte Stackup Planner, PDN Planner und CPW Planner bieten Entwicklungsingenieuren und PCB Designern im High-Speed Design eine schnelle und einfach zu bedienende Lagenaufbau-Berechnungsplattform mit hohem Präzisionsgrad zu einem erschwinglichen Preis.

Impedanzen sind der Schlüsselfaktor für die funktionale Stabilität des Designs – sie sind der Kern der Signal-Integritäts-Methodik. Ein sorgfältig geplanter Lagenaufbau kann effektiv EMV-Abstrahlung und Crosstalk verringern sowie die Signal-Integrität mit einem nieder-induktiven Stromversorgungssystem verbessern. Eine Vorabschätzung der Herstellbarkeit des Produkts sowie der Kosten wird ermöglicht, Performance und Zuverlässigkeit werden erhöht.

ICD bietet eine zentrale und übergreifende Impedanz-Planungs-Umgebung. Materialen, Power Distribution Network Analyse (Stromversorgungssystemanalyse) sowie Lagenaufbau-Planung, auch in Bezug auf Signalintegrität, werden berücksichtigt und somit sind definierte Impedanzen vom Schaltplan über das PCB Design bis in die Fertigung der Leiterplatte realisierbar. Damit wird eine Grundforderung in der heutigen Entwicklung von High-Speed-Anwendungen, die Planung und Berechnung des Lagenaufbaus und der Impedanzen in der Pre-Layout-Phase und die Einhaltung der Parameter im Layout bis in die Fertigung, erfüllt und ein „First-Time-Right“-Design ermöglicht.

Der Stackup Planner arbeitet mit einem präzisen 2D-BEM (Boundary Element Method) Field Solver, die Grundlage für sowohl akkurate als auch schnelle Berechnungen. Eine umfangreiche Materialdatenbank mit aktuell mehr als 16700 Dielektrika erlaubt die Auswahl exakt der Materialien, die vom Leiterplattenhersteller tatsächlich verwendet werden.

Der PDN Planner erlaubt die simultane Analyse einer unbegrenzten Zahl von Stromversorgungs-Konfigurationen. Eine typische High-Speed-Mutilayer-Leiterplatte hat üblicherweise fünf oder sechs individuelle Stromversorgungen. Diese müssen so eingestellt werden, dass sie Stromversorgungs-Integrität im Schaltverhalten bei hohen Strömen bis in die Maximum-Frequenzen sicherstellen. Der PDN Planner analysiert die AC-Impedanz eines jeden On-Board-Stromversorgungssystems im Frequenzbereich von bis zu 100 GHz, inklusive der Wahl der nötigen Kondensatoren. Die maximalen Ausschläge der Flächenresonanz werden simuliert und in einer anschaulichen Graphik dargestellt.

Der CPW Planner (Co-Planar Waveguide) modelliert Microstrip Co-Planar Waveguides zur Verringerung der Strahlungsverluste bei seriellen High-speed Verbindungen, und erzielt damit eine wesentlich bessere Produkt Performance.

Alle Tools sind einfach und intuitiv zu bedienen und benötigen kein explizites „Expertenwissen“ für die Anwendung.

Bitte setzen Sie sich für eine zeitbegrenzte Voll-Lizenz mit unserem Vertrieb in Verbindung.

Homepage des Herstellers: InCircuit Design

Stackup Planner

PDN Planner

CPW Planner

  • Übersicht und Neuheiten
  • Fachartikel
  • Lagenstapel planen - Teil 2
    Lagenstapel planen - Teil 2
    Teil 2 einer vierteiligen Artikelserie zur Planung eines impedanzkontrollierten Lagenstapels, von Barry Olney (iCD Design).
  • Lagenstapel planen - Teil 1
    Lagenstapel planen - Teil 1
    Teil 1 einer vierteiligen Artikelserie zur Planung eines impedanzkontrollierten Lagenstapels, von Barry Olney (iCD Design).